Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

"Doing good after doing bad" - Artikel zu CSR in Top Marketing Journal erschienen

Der Artikel "Can doing good lead to doing poorly? Firm value implications of CSR in the face of CSI" von Prof. Dr. Maik Hammerschmidt, Dr. Isabell Lenz und Dr. Hauke Wetzel von der Professur für Marketing und Innovationsmanagement ist kürzlich im renommierten "Journal of the Academy of Marketing Science" erschienen. Die Fachzeitschrift ist ein sogenanntes A-Journal und im weltweit maßgeblichen Journal-Ranking der Financial Times (sog. FT50 Ranking) gelistet.

Im Artikel zeigen die Autorinnen und Autoren, welche Corporate Social Responsibility (CSR) -Strategien Unternehmen nutzen können, um die Gesellschaft für soziales Fehlverhalten (bspw. Umweltprobleme) zu entschädigen und verloren gegangenes Vertrauen zurückzugewinnen. Weiterhin zeigen sie, welche dieser Strategien am stärksten finanziell honoriert werden. Im Rahmen der Studie sind mehr als 3.000 Unternehmen untersucht worden.