Juristische Fakultät

"Justita ist blind - aber erfolgt auch die Notenvergabe im Examen
diskriminierungsfrei?"


Zu dieser Frage werden Herr Prof. Dr. Thomas Hinz (Professur für Empirische
Sozialforschung und Soziologie, Universität Konstanz) und Herr Prof. Dr.
Andreas Glöckner (Professur für Psychologische Diagnostik, Urteilen und
Entscheiden, Universität
Göttingen) als Autoren von Studien zur Examensbenotung
ihre jeweiligen Studienergebnisse vorstellen und gemeinsam mit Frau Prof.
Dr. Inge Kroppenberg (Lehrstuhl für Römisches Recht, Bürgerliches Recht und
Neuere Privatrechtsgeschichte) und dem Publikum diskutieren.
Die Studie für NRW ist abrufbar unter
http://www.zdrw.nomos.de/fileadmin/zdrw/doc/2014/Aufsatz_ZDRW_14_01_Towfigh_u.a.pdf 
Wir laden Sie alle am 09. Juli um 18.00 Uhr c.t., ZHG 103 herzlich zur
Teilnahme an der Veranstaltung des Gleichstellungsteams ein.



notenvergabe im Examen