Seminar für Englische Philologie

1 Fremdsprachendidaktik

Die Fremdsprachendidaktik ist die Lehre von der Lehre der Fremdsprachen. Sie erforscht die Prozesse des Lehrens und Lernens fremder Sprachen in inner- und außerschulischen institutionalisierten Kontexten. Sie befasst sich mit den Zielen des Fremdsprachenunterrichts (kommunikativ, interkulturell, methodisch, ästhetisch und persönlichkeitsbildend) und damit verbunden mit den Materialien, Methoden und Medien, die sich für das Erreichen dieser Ziele eignen. Sie sieht es als ihre Aufgabe an, die Vermittlung und Aneignung von Fremdsprachen zu beschreiben sowie inhaltliche, methodische und organisatorische Vorschläge zur Verbesserung fremdsprachlicher Lehr-/Lernprozesse zu entwickeln. Während die Fremdsprachendidaktik sich früher als Lehrrezeptologie verstand, die v.a. auf Erfahrungswerten beruhte, durchläuft sie seit den 1970er Jahren einen Wandel. Zum einen nimmt empirische Forschung einen zunehmend größeren Raum ein, zum anderen bezieht sich die Fremdsprachendidaktik heute verstärkt auf die Sprachlehr- und -lernforschung sowie auf weitere Wissenschaften wie die Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften, die Psychologie und Pädagogik.

Die Fremdsprachendidaktik lässt sich gliedern in Sprach-, Literatur- und Kulturdidaktik. Alle Bereiche sind auf die Ziele des Fremdsprachenunterrichts ausgerichtet, verfolgen sie jedoch in unterschiedlicher Gewichtung. Der Einführungskurs, den Studierende im Bachelor belegen, gibt einen Überblick über die Ziele und Inhalte der Fremdsprachendidaktik. Im Master können Vertiefungsseminare aus den einzelnen drei Bereichen gewählt werden, die oft auch in Kombination unterrichtet werden, z.B. in Kursen zum aufgabenorientierten Lernen. Zur Förderung des produktiven Einsatzes neuer Medien werden darüber hinaus Workshops z.B. zur Filmerstellung, zu Theaterinszenierungen sowie zum Handwerkszeug der Hörspielproduktion im Fremdsprachenunterricht angeboten.



Literatur zum Thema:

  • Bausch, Karl-Richard, Christ, Herbert & Krumm, Hans-Jürgen (Hrsg.) (2007). Handbuch Fremdsprachenunterricht. 5. Auflage. Tübingen: Francke.
  • Byram, Michael (Hrsg.) (2000). Routledge Encyclopedia of Language Teaching and Learning. London: Routledge.
  • Hallet, Wolfgang & Königs, Frank G. (Hrsg.) (2010). Handbuch Fremdsprachendidaktik. Seelze-Velber: Klett-Kallmeyer.
  • Surkamp, Carola (Hrsg.) (2017). Lexikon Fremdsprachendidaktik. 2., aktual. u. überarb. Auflage. Stuttgart: J.B. Metzler.


Weitere einführende Literatur finden Sie in der Basisbibliografie bei den Downloads auf unserer Homepage.