Märkte der Forst- und Holzwirtschaft. Wahlpflicht Master, Schwerpunkte: Forstbetrieb und Waldnutzung sowie Holzbiologie und Holztechnologie


Lernziele/Kompetenzen: Verstehen und Erklären der Bedingungen und Funktionsweisen der Märkte für Güter der Forst- und Holzwirtschaft. Die Studierenden sollen qualitative und quantitative Marktanalysen durchführen können und sich dabei der Markttheorie, der Ökonometrie und der Institutionenökonomik bedienen.


Weiterführende Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie in UniVZ