Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Ideen und Vorschlge fr neue Manahmen


Bessere Geräte, längere Öffnungszeiten, Ausweitung der Lehre?

Ideen für neue Maßnahmen nun finanziert aus Studienqualitätsmitteln (= Mittel des Landes zur Kompensation der zum Wintersemester 2014/15 abgeschafften Studienbeiträge) sind wieder jederzeit willkommen.

Wer einen Vorschlag hat, kann sich an Anne Beckel in der Stabsstelle Controlling wenden. Sie hilft und berät beim Verfassen von Anträgen, vermittelt an die richtigen Ansprechpartner in den Fakultäten und gibt Unterstützung beim Ausfüllen des Formulars.


Vorschläge für Maßnahmen ab Wintersemester 2014/15 können zu folgenden Terminen eingereicht werden.

Mitte Mai 2014 möchte die neue Studienqualitätskommission - vorbehaltlich eines offiziellen Abschlusses der Beratungen zur entsprechend zu ändernden Grundordnung und der neuen Verwendungsrichtlinie - eine erste Einschätzung der bis dahin eingegangenen Maßnahmenvorschläge vornehmen. Anträge insbesondere auch für Personalmaßnahmen, die aus zentralen Studienqualitätsmittel finanziert und zum 1.10.2014 realisiert werden sollen, sollten daher möglichst bis zum 05.05.2014 über das online-Formular eingegangen sein.

Die endgültige Antragsfrist für Maßnahmen ab dem WiSe 14/15 endet am 15.06.2014. Bitte reichen Sie bis zu diesem Zeitpunkt alle Ihre Ideen und Vorschläge zur Verwendung von zentralen Studienqualitätsmittel für Maßnahmen, die ab dem 01.10.2014 realisiert werden sollen, über das online-Formular ein.








Neue Verwendungsvorschläge einreichen







Evaluation







Informationsblatt für eigene Verwendungsvorschläge

A. Beckel

Kontakt:
Studienbeitragscontrolling
Anne Beckel
Wilhelmsplatz 1
37073 Göttingen
Tel. +49 (0)551/ 39-9094
Kontakt

Lageplan (UniTour)