Professur für Produktion und Logistik

Vorlesung und Übung: Unternehmensplanung

Lernziele:

Anwendung von Methoden des Operations Research auf Fragestellungen des strategischen, taktischen und operativen Produktionsmanagements im Industriebetrieb auch unter ökologischen Aspekten.

Überblick über die Modulinhalte:

  • Systemtheorie als Planungsansatz
  • Forschungs- und Entwicklungsplanung im Industriebetrieb
  • Auswahl geeigneter Produktionsprozesse und -verfahren
  • Standortplanung
  • Produktions- und Entsorgungslogistik
  • Supply Chain Management



Überblick über die Modulinhalte und Vorlesungsunterlagen:

  • 1. Projektmanagement, Digitales SCM
  • 2. F&E-Management, Kreativitätsmanagement, Innovationsmanagement
  • 3. Portfoliomanagement & Produktlebenszyklus, Simulation & Absatzprognose
  • 4. Standortplanung, MCDM-Methoden zur Entscheidungsunterstützung
  • 5. Transportplanung, Entscheidungsmethoden Transport
  • 6. Gesamtplanung und Präsentation



Veranstaltungszeiten:

Die Termine und Räume der Veranstaltung finden Sie im UniVZ

Literatur:

  • Hahn, D.; Laßmann, G.: Produktionswirtschaft. Bd. 1, Heidelberg 1999
  • Schneeweiß, C.: Einführung in die Produktionswirtschaft. 8. Auflage, Springer Heidelberg 2002
  • Brockhoff, K.: Forschung und Entwicklung: Planung und Kontrolle. 5. Auflage, München 1998
  • Weber, J.; Kummer, S.: Logistikmanagement. 2. Auflage, Schäfer-Poeschel 1998



Das Passwort erfahren Sie in der Vorlesung und auf Anfrage im Sekretariat der Professur für Produktion und Logistik.


Ansprechpartner:

Herr Tobias Witt (Tobias.Witt@wiwi.uni-goettingen.de)