Zur Person

Herr Dr. Sebastian Ludorf studierte von 2006 bis 2009 Betriebswirtschaftslehre an der Georg-August-Universität Göttingen. Er erlangte den Grad "Bachelor of Science" in Betriebswirtschaftslehre mit seiner Abschlussarbeit zum Thema: "Wertorientierte Steuerung der Risikopositionen in deutschen Großbanken? Möglichkeiten und Grenzen der informationstechnischen Unterstützung". Anschließend studierte Herr Dr. Ludorf Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Unternehmensführung im Rahmen des Master-Programmes an der Georg-August-Universität Göttingen und der Aalto University School of Science and Technology in Helsinki. Im März 2012 erwarb er den Titel "Master of Science" in Management durch seine Abschlussarbeit zum Thema: "Entscheidungskriterien für Investitionen in Peer-to-Peer-gestützte Firmenkundenfinanzierungsinstrumente".

Während seines Studiums arbeitete er als studentische Hilfskraft an der Professur für Anwendungssysteme und E-Business. Im Jahr 2011 wurde Herr Dr. Sebastian Ludorf mit dem Landesstipendium Niedersachsen ausgezeichnet.

Von April 2012 bis März 2016 war Herr Dr. Ludorf als wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Graduiertenkolleg 1703 "Ressourceneffizienz in Unternehmensnetzwerken" tätig und Doktorand an der Professur für Handelsbetriebslehre. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich des B2B-Marketings, der Distribution von Produkten aus nachwachsenden Rohstoffen und bei der Gestaltung von Distributionskanälen im Lichte der Transaktionskostentheorie.

Im Dezember 2015 verteidigte Herr Dr. Sebastian Ludorf erfolgreich seine Dissertation mit dem Titel: "Besonderheiten von Produkten aus nachwachsenden Rohstoffen und deren Auswirkungen auf die Wahl effizienter Koordinationsformen in B2B-Geschäftsbeziehungen".

Seit dem 1. April 2016 ist Herr Dr. Ludorf als Senior Projektleiter & Prokurist für das auf CRM, Prozessoptimierung und IT-Management spezialisierte Beratungsunternehmen diligent technology & business consulting AG (www.dtbc.eu) mit Sitz in Frankfurt am Main tätig. Zudem ist er Geschäftsführer der diligent Hungary Kft. mit Sitz in Budapest.