Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Prof. em. Dr. Karl Heinrich Kaufhold


Werdegang

  • 1992-1993: Dekan des Wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereichs
  • 1976-1978: Dekan der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät
  • 1974-1999: Lehrstuhlinhaber für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Georg-August-Universität Göttingen
  • 1973/1974: Vertretung und kommissarische Leitung des Abelschen Lehrstuhls
  • 1973: Habilitation
  • 1968: Promotion
  • 1966-1973: Assistent am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Georg-August-Universität Göttingen (bei Prof. Dr. Wilhelm Abel)
  • 1964-1965: Studium an der Georg-August-Universität Göttingen, Examen als Diplom-Volkswirt
  • 1960-1964: Studium an der Technischen Hochschule Hannover



Forschung

  • Landesgeschichte
  • Gewerbegeschichte
  • Verkehrsgeschichte