Coaching für neuberufene Professorinnen

Im Rahmen der Programmsäule "Coaching für Professorinnen" soll der Arbeitseinstieg für neuberufene Professorinnen der Universität Göttingen unterstützt werden. Dabei stehen Themen wie die Rollen- und Aufgabenvielfalt als Führungskraft sowie die Balance zwischen wissenschaftlicher Karriere und Privatleben im Mittelpunkt.

Professorinnen erhalten die Möglichkeit, aus einem Pool von externen Coaches, die über Erfahrungen mit Führungskräften im Wissenschaftsbereich sowie über Gender- und Interkulturelle Kompetenzen verfügen, den für sie passenden Coach zu finden. Die Coaching-Kosten werden aus Mitteln des Dorothea Schlözer-Programms bezuschusst. Ein Antrag auf Förderung wird im Vermittlungsgespräch ausge¬händigt.