Studienschwerpunkte

Grundsätzlich kann der Studiengang BSc Biologie ohne Schwerpunkt bzw. mit dem Schwerpunkt "Allgemeine Biologie" studiert werden, dabei können die Module nach Maßgabe der Studienordnung frei gewählt werden. Es können jedoch auch folgende drei Schwerpunkte studiert werden, wobei es die genannten Einschränkungen bei der Wahl der Module gibt.

  • Nichtbiologische Grundlagenmodule
    Folgende zwei Module müssen absolviert werden:
    B.Che.1201: Einführung in die Organische Chemie
    B.Che.7409: Chemisches Praktikum für Studierende der Biologie - Allgemeine und Organische Chemie
  • Biologische Grundlagenmodule
    Vier der folgenden Module im Umfang von insgesamt 40 C müssen absolviert werden:
    B.Bio.112: Biochemie
    B.Bio.113: Angewandte Bioinformatik
    B.Bio.116: Allgemeine Entwicklungs - und Zellbiologie
    B.Bio.118: Mikrobiologie
    B.Bio.125: Zell- und Molekularbiologie der Pflanze
    B.Bio.129: Genetik und mikrobielle Zellbiologie
  • Vertiefungspraktikum
    Es muss eine der folgenden Fachvertiefungen absolviert werden:
    B.Bio.151: Fachvertiefung Biochemie
    B.Bio.153: Fachvertiefung Entwicklungsbiologie
    B.Bio.155: Fachvertiefung Mikrobiologie
    B.Bio.159: Fachvertiefung Zell- und Molekularbiologie der Pflanze
    B.Bio.161: Fachvertiefung Genetik & mikrobielle Zellbiologie

  • Nichtbiologische Grundlagenmodule
    Folgende zwei Module müssen absolviert werden:
    B.Che.1201: Einführung in die Organische Chemie
    B.Che.7409: Chemisches Praktikum für Studierende der Biologie - Allgemeine und Organische Chemie
  • Biologische Grundlagenmodule
    Vier der folgenden Module im Umfang von insgesamt 40 C müssen absolviert werden:
    B.Bio.111: Anthropologie
    B.Bio.113: Angewandte Bioinformatik
    B.Bio.116: Allgemeine Entwicklungs - und Zellbiologie
    B.Bio.123: Tierphysiologie
    B.Bio.128: Evolution, Systematik und Vielfalt der Tiere
    B.Bio.130: Biokognition
    B.Bio.131: Verhaltensbiologie
  • Vertiefungspraktikum
    Es muss eine der folgenden Fachvertiefungen absolviert werden:
    B.Bio.153: Fachvertiefung Entwicklungsbiologie
    B.Bio.156: Fachvertiefung Neurobiologie
    B.Bio.158: Fachvertiefung Organismische Diversität - Zoologie
    B.Bio.166: Fachvertiefung Biokognition
    B.Bio.167: Fachvertiefung Verhaltensbiologie

  • Nichtbiologische Grundlagenmodule
    Folgende drei Module müssen absolviert werden:
    B.Inf.1101: Informatik I
    B.Inf.1801: Programmierkurs
    B.Inf.1802: Programmierpraktikum
  • Biologische Grundlagenmodule
    Folgende drei Module müssen absolviert werden:
    B.Bio.113: Angewandte Bioinformatik
    B.Bio.117: Genomanalyse
    B.Bio.115: Algorithmische Bioinformatik
  • Vertiefungspraktikum
    Es muss die folgende Fachvertiefung absolviert werden:
    B.Bio.152: Fachvertiefung Bioinformatik


Ist zudem der Übergang in den Master "Angewandte Informatik" geplant, sind zusätzlich zu den im Schwerpunkt belegten Modulen noch folgende Module zu absolvieren, um die Zulassungsbedingungen für das Masterprogramm zu erfüllen:

  • Nichtbiologische Grundlagenmodule
    B.Inf.1102: Informatik II
  • Schlüsselkompetenzen
    SK.Bio.305 Biostatistik mit R
    und ein weiteres der folgenden Module für 5 ECTS:

    • B.Inf.1209 Softwaretechnik
    • B.Inf.1206 Datenbanken
    • B.Inf.1210 Computersicherheit und Privatheit