Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

 
WiWi-Abschluss November 1989

Fotostudio Wilder

Im Rahmen der Feier zur Überreichung der Diplome wird die/der jeweils beste Absolventin/Absolvent der Fachrichtungen BWL, VWL, Wirtschaftspädagogik und Wirtschaftsinformatik mit dem Gustav-Hopf-Preis ausgezeichnet. Dieser Preis wird seit dem Jahr 1989 von der Gothaer Versicherung gestiftet. Gustav Hopf (1808 bis 1872) studierte Kameralwissenschaft, den Vorläufer der Betriebswirtschaftslehre, in Göttingen. Er war ein international anerkannter Forscher und der erste Generaldirektor der Gothaer Lebensversicherung.

Gustav-Hopf-Preisträger im November 1989:
BWL: Dipl.-Kfm. Rainer Wienberg
VWL: Dipl.-Vw. Stephan Butterwege
Wirtschaftspädagogik: Dipl.-Hdl. Bärbel Fürstenau


An der Feier zur Übereichung der Diplome nahmen teil:

Abels, Stephan
Albaum, Christine
Albrecht, Iris
Althoff, Jochen
Althoff, Ulrich
Baltruweit, Helmut
Beckert, Ina
Behne, Luise
Bernhard, Karola
Berz, Anjo
Best, Silke
Blömer, Johannes
Blume, Holger
Boesche, Johann
Bolz, Axel
Brandes, Inken
Brandes, Jürgen
Burghardt, Stefan
Busch, Norbert
Busche, Philip
Butterwegge, Stephan
Clausen, Dietmar
Cordes, Manfred
Cordes, Thorsten
Daniel, Alena
Decker, Andree
Deichmann, Elisabeth
Deneke-Jöhrens, H.
Dewitz, Stefan v.
Dexner, Alexander
Diekmeier, Britta
Dietlmeier, Sabine
Dockhorn, Werner
Drechsler, Jens-Ove
Drews, Stefan
Elfers, Jürgen
Ernst, Thomas
Ewald, Patricia
Eyrich, Michael
Fellgiebel, Ulrike
Finger, Silke
Fink, Hans-Ulrich
Fischer, Sabine
Fitschen, Werner
Fleetjer, Ute
Flege, Wolfgang
Franzke, Uwe
Fraszczak, Harald
Fricke, Edda
Fuchs, Wolfgang
Füermann, Sabine
Ganninger, Dorit
Geißen, Kai
Gerdes, Jan-Kay
Gerlach, Larraß
Giesler, Harry
Gohlke, Frank
Grahlher, Dirk
Grantz, Ulf
Grimm, Norbert
Grimsmann, Harald
Grönke, Hans-Joachim
Habekost, Christina
Hänicke, Horst
Hartmann, Klaus
Heider, Elvira
Heinrich, Maik
Hentschel, Roland
Herrel, Detlef
Hinz, Michael
Höfer, Susanne
Höting, Gabriele
Holm, Werner
Honl, Mathias
Hübner, Frank
Jäger, Dirk
Jänichen, Sabine
Jentzsch, Annette
Kaiser, Karin
Karpinski, Susanne
Kayser, Holger
Kelpe, Gabriele
Kierzkowski, Tomasz
Kirstein, Rainer
Kittlaus, Nicola
Klose, Marina
Knackstedt, Inka
Koida, Thomas
Kopmann, Marion
Koslowski, Frank
Krause, Rainer
Kreß, Stefan
Kruse, Rainer
Landwehr, Bernhard
Lange, Thomas
Lieberun, Joachim
Liermann, Astrid
Lietsch, Matthias
Lippert, Armin
Loba, Christine
Lubkowitz, Karin
Mader, Birgit
Majeswki, Aller
Masuch, Jens
Meinecke, Sven
Meinen, Cornelia
Meyerdierks, Gerd
Morgentahl, Heike
Mühlnikel, Thomas
Nerge, Eckart
Nette, Ulrike
Neubert, Heike
Nikolaidou, Evanthia
nissen-Baudewig, G.
Naa, Gudleik
Nolting, Petra
Pahl, Andreas
Pallas, Ulrich
Paninka, Jörg
Papa, Jörg
Peter, Matthias
Peters, Michael
Polle, Heike
Premer, Matthias
Reck, Reinhard
Reduhn, Ulrich
Regendorp, Jan
Rehnert, Kerstin
Reinert, Uwe
Renner, Elke
Riefenstahl, Heiko
Rikardsson, Smari
Rohde, Werner
Roschmann, Michael
Rudlowsi, Thomas
Sander, Olaf
Sander, Rainer
Sander, Thomas
Scheithauer, Kai
Schellhorn, Mathias
Schmiel, Hans-Jürgen
Schröder, Volker
Schulze, Marion
Schwarm, Eberhardt
Seibel, Judith
Seidensticker, Rainer
Siebert, Andrea
Spinti, Holger
Stegmüller, Bruno
Steinbrecher, Uwe
Stolte, Bernd
Strampe, Thomas
Streit, Sabine v.
Strüber, Udo
Strüver, Helge
Tieke, Ralf
Tietz, Andreas
Turko, Michael
Viermann, Martin
Volkmer, Torsten
Waßmann, Ralf
Wedekind, Ralph
Wehn, Thorsten
Weidenhaupt, Thomas
Wendland, Ruth
Wernecke, Fritz
Werner, Franzska
Wernz, Peter
Wichmann, Barbara
Wicke, Andrea
Wienberg, Rainer
Wolter, Henning
Zeusche, Rainer
Zweibarth, Silke