Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung

Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung

Es handelt sich um die folgenden Arbeitsbereiche und ihre zugehörigen Hochschullehrer:


Die Arbeitsbereiche decken alle wesentlichen Aspekte von Forschung und Lehre der Wirtschaftswissenschaften des Landbaus, der Ernährungswirtschaft und der ländlichen Entwicklung ab.
In der Lehre ist das Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung federführend für die Studienrichtung Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus sowie maßgeblich eingebunden in die Studienrichtungen Agribusiness, Ressourcenmanagement sowie Tropical and International Agriculture. In der Doktorandenausbildung engagieren sich die Hochschullehrer sowie ihre wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch das Angebot von Modulen im Internationalen Promotionsstudiengang in den Agrarwissenschaften (IPAG) sowie im Promotionskolleg Agrarökonomik, das in Zusammenarbeit mit den Agrarfakultäten in Kiel, Halle und Berlin sowie mit der FAL Braunschweig und dem IAMO Halle durchgeführt wird. In der Forschung arbeitet das Department in zahlreichen Drittmittelprojekten mit anderen Instituten und Forschungseinrichtungen sowie der Unternehmenspraxis eng zusammen.