Betriebswirtschaftslehre des Agribusiness
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English

Prof. Dr. L. Theuvsen




Seit 2002 Professor für Betriebswirtschaftslehre des Agribusiness an der
Georg-August-Universität Göttingen.


Hauptarbeitsgebiete:

  • Organisation von Wertschöpfungsketten im Agribusiness.

  • Strategisches Management in der Agrar- und Ernährungswirtschaft.

  • Personalmanagement in der Agrar- und Ernährungswirtschaft.

  • Qualitätsmanagement und Zertifizierung bei Agrarprodukten und Lebensmitteln.

  • Risikomanagement in der Landwirtschaft.

  • Branchenschwerpunkte: u.a. Milchwirtschaft, Fleischwirtschaft, Bioenergie.



  • Veröffentlichungen:

    Bitte hier klicken.


    Ausgewählte Drittmittelprojekte:

  • Sicherstellung der Wertschöpfung für Erzeuger von Schweinen in Nordwestdeutschland.

  • Anreizsysteme für landwirtschaftliche Betriebe mit familienfremden Arbeitskräften.

  • Risikomanagement in Milchviehbetrieben.

  • Stand des Risikomanagements in landwirtschaftlichen Betrieben Ostdeutschlands.

  • Qualitätssicherung und Nutzung von Qualitätsinformationen in der Fleischwirtschaft.

  • Perspektiven für ein europäisches Tierschutzlabel.

  • Internationalisierungsstrategien im deutschen Agribusiness.

  • Wirtschaftliche Entwicklung der Tierhaltung und Umweltschutz in Niedersachsen.

  • Zukunftsfähige Kettenorganisation in Hochverdichtungsräumen der Tierproduktion.

  • Pfadabhängige Agrarpolitik.

  • Strategien und Strukturen im deutschen Viehhandel.

  • Gülle- und Gärrestseparation als neues Geschäftsfeld für Lohnunternehmer.

  • Organisation von Wertschöpfungsketten der Gemüseproduktion.

  • Einfluss der Biogasproduktion auf Landpachtmarkt und Wertschöpfung in Niedersachsen.

  • Social Life Cycle Assessment von Bioenergiewertschöpfungsketten.

  • Stand des Nachhaltigkeitsmanagements in der Agrar- und Ernährungswirtschaft.



  • Sonstiges:

  • Mitglied u.a. der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG), der Gesellschaft für Wirt-schafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues (Gewisola), der Gesellschaft für Qualitätswissenschaften (GQW), der Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft (GIL) und der European Association of Agricultural Economists (EAAE).


  • Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der Landesinitiative Ernährungswirtschaft (Nie-KE).


  • Mitglied u.a. des International Advisory and Editorial Board des Journal on Chain and Network Science, des Editorial Advisory Board des Polish Journal of Food and Nutrition Sciences und des Editorial Board des Journal of Agricultural Informatics.







  • Theuvsen2009

    Prof. Dr. Ludwig Theuvsen

    Department für Agrarökonomie
    und Rurale Entwicklung
    Platz der Göttinger Sieben 5
    37073 Göttingen

    Tel.: +49 (0)551/39-4851
    Fax: +49 (0)551/39-4621
    theuvsen@uni-goettingen.de

    Raum: MZG 11.154