In publica commoda

Fair Pay - Reich, schön und glücklich? Die besten Gehaltsstrategien für den Berufseinstieg

Ziel:
In diesem Workshop zum Thema Lohngerechtigkeit und Gehaltsstrategien sollen Wege aufgezeigt werden, wie beim Berufseinstieg professionell über Geld gesprochen werden kann.

Inhalt:
Welche Rolle spielt für Sie das Gehalt? Was ist für Sie faire Bezahlung? Und was hat das erste Gehalt mit Karriere und Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu tun?
Erfahren Sie, wie es in der Arbeitswelt gerechter zugehen kann und weshalb es so wichtig ist, über Geld zu sprechen, damit in Zukunft alle die gleichen Chancen haben, unabhängig von Geschlecht und familiärer Situation.
Die Finanzexpertin Henrike von Platen gibt wertvolle Impulse, wie es Ihnen gelingen kann, von Anfang an die richtigen Weichen zu stellen.


    Methoden:
  • Kurzvortrag
  • Moderiertes World Café-Format
  • Erfahrungsaustausch
  • Feedback und Reflexion


Veranstaltungssprache:
Deutsch

Zielgruppe:
Studierende und Promovierende, Lehrkräfte und Beschäftigte der Universität Göttingen sowie Vertreterinnen und Vertreter aus der regionalen Wirtschaft, Gesellschaft und Verwaltung

Veranstalter:
Fair Pay Innovation Lab in Kooperation mit der Abteilung Studium und Lehre der Universität Göttingen sowie dem SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC)

Termin:
Dienstag, 20. November, 14:00-17:00 Uhr

Ort:
Adam von Trott Saal, Veranstaltungshaus Alte Mensa (1. OG), Wilhelmsplatz 3, 37073 Göttingen

Teilnehmendenzahl:
100 Personen

Verbindliche Anmeldung:
Bis zum 18.11.2018
für Studierende: über das Online-Formular
für Nicht-Studierende: per Mail an Frau Jörns: susanne.joerns@zvw.uni-goettingen.de

Kontakt:
Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Frau Jörns wenden: susanne.joerns@zvw.uni-goettingen.de