Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Abschlussfeier Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Herbst 2009 (Fotostudio Wilder)

Kontakt:
Gesche Quent
Georg-August-Universität Göttingen
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Kommunikation und Marketing
Platz der Göttinger Sieben 3
37073 Göttingen
Raum: 0.215
Tel. +49 (0)551 / 39-5847
gesche.quent@wiwi.uni-goettingen.de


Bei prüfungsrelevanten Fragen, Zeugnisausstellung, Fragen zur Abschlussarbeit etc.:
Geschäftsstelle der Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsausschüsse
Karin Wolters
Platz der Göttinger Sieben 3
37073 Göttingen
wiwipa@uni-goettingen.de
www.wiwipa.uni-goettingen.de



Feierliche Zeugnisübergabe und Preisverleihung in der Aula am Wilhelmsplatz


Am Ende eines jeden Sommer- und Wintersemesters werden in der Aula der Universität Göttingen am Wilhelmsplatz im Rahmen einer offiziellen Feier die Abschlusszeugnisse an die Absolventinnen und Absolventen übergeben. Neben feierlichen Reden von Fakultäts- und Absolventenvertretern, der Übergabe der Urkunden sowie einer musikalischen Begleitung wird jeweils die beste Absolventin bzw. der beste Absolvent der Fachrichtungen Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftspädagogik und Wirtschaftsinformatik eines jeden Absolventenjahrganges mit dem Florenz Sartorius-Preis ausgezeichnet. Seit der Abschlussfeier im Herbst 2008 wird dieser Preis zudem einmal im Jahr - und zwar immer im Rahmen der Feierstunde im Frühjahr - auch für herausragende Promotionen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät vergeben: Zum einen für die beste Promotion aus dem Bereich "Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftspädagogik“, zum anderen für die beste Dissertation aus dem Bereich „Volkswirtschaftslehre, Statistik, Ökonometrie oder Wirtschafts- und Sozialgeschichte“. Das Preisgeld in Höhe von jeweils 1.000 Euro stiftet die Sartorius AG aus Göttingen. Der Konzern ist ein international führender Labor- und Prozesstechnologie-Anbieter mit den Segmenten Biotechnologie und Mechatronik.

Zusätzlich werden mit dem Festo-Hochschulpreis für „Innovationen in der Informationsverarbeitung“ hervorragende Abschlussarbeiten im Bereich Wirtschaftsinformatik ausgezeichnet. Mit der Auszeichnung verbunden ist ein Preisgeld von 1.500 Euro. Der Preis für Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät wird vom weltweit tätigen Automatisierungstechnik-Unternehmen Festo ausgelobt.

Nächster Termin:
Die Feier für die Absolventinnen und Absolventen des Sommersemesters 2014 findet am Freitag, 24. Oktober 2014 in der Aula am Wilhelmsplatz statt. Beginn ist um 14 Uhr. Das Anmeldeformular finden Sie in der rechten Spalte (wird ggfs. erst in den nächsten Tagen freigeschaltet).


Bitte beachten Sie:

  • Anmeldeschluss ist Freitag, 17. Oktober 2014, 13 Uhr. Wer sich nach dem Anmeldeschluss noch nachträglich anmelden möchte, wendet sich bitte direkt ans Prüfungsamt (Frau Karin Wolters, siehe links).

  • Auch wenn Sie keine explizite Bestätigungsmail nach Ausfüllen und Absenden des Formulars bekommen sollten, sind Sie dennoch angemeldet. Nach dem Anmeldeschluss wird eine Liste mit den Matrikelnummern der angemeldeten Personen auf dieser Webseite (rechte Spalte) veröffentlicht.

  • Falls Sie Ihr Abschlusszeugnis bereits erhalten haben und es am 24. Oktober nochmals überreicht bekommen möchten, geben Sie es bitte bis Montag, 20. Oktober 2014, im Prüfungsamt der Fakultät (Oeconomicum, 1. Obergeschoss) ab.

  • Ihr Zeugnis erstmalig bei der Feier erhalten können Sie nur, wenn Sie vorher einen Antrag auf Zeugnisausstellung beim Prüfungsamt gestellt haben. Bei allen Fragen rund um Abschluss und Zeugnis wenden Sie sich bitte an Frau Karin Wolters.

  • Die Feier dauert etwa eineinhalb Stunden, die Absolventinnen und Absolventen sitzen in den vorderen Sitzreihen, können sich ihre Plätze dort jedoch selbst auswählen. Für die Angehörigen gilt freie Platzwahl.

  • Nach Möglichkeit sollte die Zahl der mitgebrachten Personen sechs bis acht nicht überschreiten. Falls Sie nachträgliche Änderungen an der Personenzahl vornehmen möchten, können Sie sich gerne an Frau Gesche Quent wenden.

  • Vor Beginn der Feier wird ein Gruppenfoto gemacht, das den Absolventinnen und Absolventen später von der Fakultät per Post zugeschickt wird. Die Einzelfotos von der Übergabe der Zeugnisse werden im Internet (Webseite der Fakultät und Plattform flickr) zum Download zur Verfügung gestellt. Wer nicht möchte, dass sein Foto bei flickr veröffentlicht wird, wendet sich bitte an Gesche Quent.

  • Die jeweiligen Preisträgerinnen und Preisträger des Florenz Sartorius-Preises müssen bei der Feier anwesend sein.

  • Im Anschluss an die Feier lädt die Fakultät zum Sektempfang in die Kleine Aula (abgetrennter Bereich der Aula) ein.