Göttingen Campus QPLUS
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
platzhalter7px

Projektleitung:

Vizepräsidentin der Universität
Prof. Dr. Ruth Florack

Wilhelmsplatz 1
37073 Göttingen
Tel. +49 551 39-12185
Fax +49 551 39-1812185


Leiter der Abteilung
Studium und Lehre
Dr. Ulrich Löffler

Wilhelmsplatz 2
37073 Göttingen
Tel. +49 (0)551 / 39-4335




Projektkoordination:

Uta Gliem

Wilhelmsplatz 2
37073 Göttingen
Tel.: +49 (551) 39-20376

uta.gliem@zvw.uni-goettingen.de


www.uni-goettingen.de/campusqplus







Informationen rund ums Projekt



Niedersächsisches Verbundprojekt



Weiterführende Links

Für eine hervorragende Lehre an der Universität Göttingen: Göttingen Campus QPLUS


Hervorragende Studien- und Lernbedingungen an der Universität Göttingen werden seit 2011 durch vielfältige Angebote im Rahmen des Bund-Länder-geförderten Projektes Göttingen Campus QPLUS unterstützt.

Göttingen Campus QPLUS umfasst fünf Bereiche, die durch eigene Teilprojekte an Profil gewinnen:










Die Projekte setzen in der Studienorientierung an und ziehen sich über den gesamten Studienverlauf. Studierende und Lehrende profitieren unmittelbar von den Angeboten, gleichzeitig fördern übergreifende Projektmaßnahmen Dialogprozesse zu Studium und Lehre. Göttingen Campus QPLUS berührt damit alle relevanten Bereiche, um eine langfristige Verbesserung der Studienbedingungen und der Qualität der Lehre zu erreichen.









Innovative Lehre WiSe 2015/16Förderung "Innovative Lehre" im Wintersemester 2015/2016
Im Rahmen der Ausschreibung "Innovative Lehr- und Lernkonzepte" sind für das nächste Semester 13 Anträge eingegangen. Es können drei Anträge aus den Geistes-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften gefördert werden. Mehr...







Foll WiSe 2015/16"FoLL beflügelt"
Das Forschungsorientierte Lehren und Lernen (FoLL) geht in die nächste Runde. Noch bis zum 31. August können sich Teams von Studierenden und Lehrenden mit Ihrem eigenen Forschungsprojekt für das Wintersemester 2015/16 bewerben. Mehr...






Lehrveranstaltungsevaluation BoegenErstellung individueller Berichte aus Lehrveranstaltungsevaluation
Im Nachgang zur aktuellen Lehrveranstaltungsevaluation werden die Ergebnisse in Form verschiedener und individueller Berichte ausgewertet. Ansprechpartner und Beispielberichte – auch zu anderen Befragungsinstrumenten – sind hier zu finden.






E-Didaktik-TagungE-Didaktik-Tagung
Vormerken: Am 10. November veranstalten Hochschuldidaktik und E-Learning-Service der Universität gemeinsam die Tagung 'Lehre auf neuen Wegen - Warum gutes E-Learning Lehrende braucht'. Mehr...










Werkstattgespräch Thimann Ilies kleinFlorian Illies zu Gast bei Prof. Dr. Michael Thimann
Am 10. Juni diskutierte der Göttingen Campus QPLUS-Professor Michael Thimann mit Florian Illies ("Generation Golf") über die Kunst der Romantik. Mehr...