Kunstgeschichtliches Seminar

Bibliothek


Die Fachbibliothek des Seminars umfasst etwa 48.000 Bände, 95 laufende Zeitschriften, 50 CD-Roms und 70 Videos. Es handelt sich um eine Präsenzbibliothek, die auch externen Nutzern zur Ver­fügung steht. Für alle die Bibliothek betreffenden Fragen ist Frank Schönfeld zuständig.

Die Alt­bestände sind durch einen alpha­betischen und sys­tema­tischen Zettel­katalog erschlossen. Alle Er­werbungen nach dem 1.1.1996 sind über den OPAC der Nieder­sächsischen Staats- und Universitäts­bibliothek ab­frag­bar. Das Kunstgeschichtliche Seminar bietet ebenfalls einen separaten OPAC-Katalog an.

Zur weiteren Recherche empfiehlt sich grundsätzlich: