In publica commoda

Stellenanzeige:

Medizinisch-technische/n Radiologieassistentin/en, Veterinärtechniker/in bzw. Anästhesieassistenten/in oder technische/n Assistentin/en


Einrichtung: Deutsches Primatenzentrum GmbH (DPZ) (ID 14403)

Ansprechpartner: Frau Kötz

Besetzungsdatum: ab sofort

Veröffentlichungsdatum: 13.06.2019


Die Deutsches Primatenzentrum GmbH (DPZ) – Leibniz-Institut für Primatenforschung in Göttingen betreibt Grundlagenforschung auf den Gebieten der Primatenbiologie, der Infektionsforschung und der Neurowissenschaften. Sie unterhält vier Freilandstationen und ist Kompetenz- und Referenzzent-rum für Forschung an und mit Primaten. Das DPZ ist eine der 95 Forschungs- und Infrastruktureinrich-tungen der Leibniz-Gemeinschaft.
In der Abteilung Funktionelle Bildgebung (https://www.dpz.eu/de/abteilung/funktionelle-bildgebung/ueber-uns.html) ist ab sofort eine Stelle in Teilzeit (50%) als

Medizinisch-technische/n Radiologieassistentin/en, Veterinärtechniker/in bzw. Anästhesieassistenten/in oder technische/n Assistentin/en mit vergleichbarer Qualifikation

mit Interesse an tierexperimenteller Tätigkeit und Magnetresonanztomographie zu besetzen.

Ihr Profil:
- Sie haben eine Ausbildung als Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/in (MTRA) oder als Veterinärtechniker/in bzw. Anästhesieassistent/in erfolgreich abgeschlossen oder Sie brin-gen eine vergleichbare Qualifikation mit
- Sie besitzen Erfahrung in der Magnetresonanztomographie und/oder in der tierexperimentellen Tätigkeit
- Sie arbeiten zuverlässig, selbstständig und zielorientiert
- Sie besitzen gute bis sehr gute Englischkenntnisse
- Sie sind bereit, sich entsprechend den Experimenten zeitlich flexibel einzusetzen
- Berufserfahrung ist von Vorteil
Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:
- Weitgehend selbstständige Durchführung von MRT-Untersuchungen an Mensch und Tier
- Vorbereitung, Lagerung und Überwachung der Tiere für und während der MR-Untersuchung
- Betreuung von menschlichen Probanden während des gesamten Ablaufs der MR-Untersuchung
- Dokumentation der Experimente und Messergebnisse, Archivierung und Nachverarbeitung der Daten
- Organisation, Koordinierung, Planung von Experimenten und Studienabläufen
- Durchführung von Qualitätskontrollen an den Magnetresonanztomographen
- Unterstützung unser internationalen Studenten/innen bei ihrer experimentellen Arbeit

Wir bieten:
- Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen und interdisziplinären Team im Bereich der Forschung moderner bildgebender Verfahren
- Modern ausgestattete Laborräume inklusive 2 MRT-Systeme (3 T Magnetom Prisma, Siemens und 9,4 T Biopsec, Bruker)
- Freundliches, kollegiales und wertschätzendes Arbeitsklima
- Flexible Arbeitszeiten, keine Bereitschaftsdienste

Die Anstellung am DPZ erfolgt in Anlehnung an die Regeln des öffentlichen Dienstes. Die Eingruppie-rung erfolgt nach TV-L. Bei gleicher Eignung erhalten Schwerbehinderte den Vorzug.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 01.08.2019 unter dem Kennwort „Funktionelle Bildgebung“ mit den üblichen Unterlagen an die Deutsches Primatenzentrum GmbH – Leibniz-Institut für Primatenforschung – Personalstelle - Kellnerweg 4 - 37077 Göttingen oder per E-Mail an bewerbung@dpz.eu.

Weitere Auskünfte über das DPZ erhalten Sie unter www.dpz.eu
oder telefonisch unter 0551 / 3851-105. Zu Fragen hinsichtlich Ihres zukünftigen Tätigkeitsbereiches wenden Sie sich bitte an Frau Kötz (0551 / 3851 – 396, Leitung MTRA). Weitere Informationen zur Leibniz-Gemeinschaft finden Sie unter http://www.leibniz-gemeinschaft.de