Zentrale Einrichtung für Lehrerbildung (ZELB)

Bewerbungsportal Master of Education

Zugangsvoraussetzungen und Fristen für die Bewerbung zum Master of Education

Wenn Sie sich für den Master of Education an der Georg-August-Universität bewerben möchten, müssen Sie in einem Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang (2FBA), der für das Unterrichten im gymnasialen Lehramt vorbereitet, mindestens 150 Credits von 180 möglichen Credits erreicht haben.

Bitte beachten Sie, dass bestimmte Fächerkombinationen verbindlich vorgeschrieben sind. Eine Liste der möglichen Kombinationen finden Sie auf der rechten Seite. (Für die Bewerbung zum Master of Education ist die Einhaltung der zugelassenen Fächerkombinationen wichtig, da nur so garantiert werden kann, dass Sie später in Niedersachsen zum Referendariat zugelassen werden können.) Bei Vorlage einer entsprechenden Genehmigung können auch anderen Fächerkombinationen gewählt werden. Dazu muss ein entsprechender Ausnahmeantrag beim Niedersächsischen Landesinstitut für Qualitätsentwicklung (NLQ) gestellt werden (Formular siehe rechts).

Die fehlenden 30 Credits und der Bachelorabschluss können bis zum Stichtag 15. Mai (bei Studienbeginn im Sommersemester) und bis zum 15. November (bei Studienbeginn im Wintersemester) nachgereicht werden. Wenn am Stichtag als Prüfungsleistung ausschließlich die Abschlussarbeit fehlt oder die Abschlussarbeit bereits bei der Hochschule eingereicht wurde und der Umfang der noch fehlenden Prüfungsleistungen 9 Credits nicht überschreitet, gibt es die Möglichkeit zur Fristverlängerung. Sofern diese Kriterien erfüllt sind, wird die Frist für den Nachweis des Bachelor-Abschlusses durch die Studiendekanin bis zum Ende des ersten Semesters des Master-Studiengangs verlängert (bei Einschreibung im Wintersemester bis 31.03.; im Sommersemester bis 30.09.).

Bewerbung und Zulassung für den Studiengang Master of Education

Für das Wintersemester muss Ihre Bewerbung bis zum 15. August (Poststempel) und für das Sommersemester bis zum 15. Februar (Poststempel) eines jeden Jahres bei uns eingegangen sein.

Gehen Sie bei Ihrer Bewerbung folgendermaßen vor:

1. Zulassungsantrag
Füllen Sie Ihren Zulassungsantrag aus (bitte benutzen Sie dazu das jeweils aktuelle PDF-Formular rechts auf der Seite) und schicken ihn zusammen mit den erforderlichen Bewerbungsunterlagen (vgl. den entsprechenden Link rechts auf der Seite) auf dem Postweg an die Geschäftsstelle der Zentralen Einrichtung für Lehrerbildung (ZELB) (Adresse siehe links).

2. Zulassung / Ablehnung
Ihre Bewerbungsunterlagen werden von der Geschäftsstelle der Zentralen Enrichtung für Lehrerbildung (ZELB) geprüft. Über Zulassung oder Ablehnung werden Sie schriftlich informiert.

3. Immatrikulation
Nach Erhalt des Zulassungsbescheides können Sie sich an der Georg-August-Universität Göttingen immatrikulieren und einen Antrag auf Studienverlaufsänderung stellen (gilt nur für Bewerber*innen der Universität Göttingen).