In publica commoda

Information Systems (M.Sc.)

Die Einsatzmöglichkeiten von Informations- und Kommunikationssystemen wachsen nach wie vor. An der Schnittstelle zwischen Fachprozess und Informationstechnologie steht die Wirtschaftsinformatik im Kern dieser Prozessveränderungen. Der Winfoline-Weiterbildungsstudiengang Master of Science in Information Systems bietet Ihnen als Online-Studiengang hohe räumliche und zeitliche Flexibilität, um Ihr Studium auch berufsbegleitend zum Erfolg zu führen.

Name des Studienangebots: Master of Science in Information Systems
Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
Regelstudienzeit: 3 Semester (berufsbegleitend: 6 Semester)
Studienbeginn: zum Winter- und Sommersemester
Voraussetzungen:

  • Fachlich einschlägiger Bachelor-Abschluss in Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, Informatik, einem naturwissenschaftlichen Studiengang oder einer eng verwandten Fachrichtung,
  • mit einer Regelstudienzeit von mindestens 7 Semestern oder 210 ECTS (für Studierende mit mindestens 6 Semestern und 180 ECTS ist eine Zulassung unter Nebenbestimmungen möglich),
  • plus mindestens einjährige, fachlich einschlägige Berufserfahrung nach dem Abschluss.

Zulassung: zulassungsbeschränkt (Bewerbung beim Bildungsnetzwerk Winfoline)
Kostenpflicht: Studiengang mit eigener Gebührenordnung (s.u.)
Bewerbungsfrist: 15. Februar (Sommersemester) und 15. August (Wintersemester)
Bewerbung: Info

Der Studiengang
Das virtuelle Fernstudium Master of Science in Information Systems vermittelt allgemein- und informationstechnologische Methoden der Informatik für die Lösung betriebswirtschaftlicher Fragen. Das Selbststudium erfolgt unter Nutzung des Internets anhand von praxis- und problemorientierten Lehreinheiten, so genannten 'Web Based Trainings', in den Schwerpunkten Wirtschaftsinformatik, Informatik und Betriebswirtschaftslehre. Ergänzt werden die virtuellen Lehreinheiten durch Projektseminare an den Lehreinrichtungen sowie durch Klausuren, welche an vier Terminen pro Jahr an verschiedenen Standorten absolviert werden können. Nach Abschluss des Grundlagenstudiums können die Teilnehmenden ihr Schwerpunktstudium durch individuelle Kombination von Online-Lehrveranstaltungen weitgehend selbst gestalten. Dabei werden sie von erfahrenen Tutorinnen und Tutoren unterstützt und betreut.
Der Studiengang richtet sich an Interessierte sämtlicher Fachrichtungen.
Der Online-Weiterbildungsstudienangebot ist ein Projekt des Bildungsnetzwerkes Winfoline, das von vier Wirtschaftsinformatik-Lehrstühlen der Universitäten Göttingen, Darmstadt, Kassel und Saarbrücken getragen wird und die internetbasierte Aus- und Weiterbildung im Bereich der Wirtschaftsinformatik zum Ziel hat.

Gebühren
Der Studiengang Information Systems hat eine eigene Gebührenordnung. Die aktuellen Informationen hierzu finden Sie in der rechten Spalte unter "Ordnungen und Informationsmaterialien" oder bei der Fachberatung.