Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Applied_Statistics_206

Kontakt
Fachberatung
PD Dr. Hartje Kriete
Bunsenstr. 3/5
37073 Göttingen

Tel. +49 551 39 7781
Fax. +49 551 39 22985

kriete@math.uni-goettingen.de
exchange@math.uni-goettingen.de





Fachliche Links

Angewandte Statistik und Empirische Methoden (Promotion)


Dieser Studiengang läuft aus. Immatrikulationen sind nicht mehr möglich.

Name des Studienangebots: Angewandte Statistik und Empirische Methoden
Abschluss: Promotion
Regelstudienzeit: Sechs Semester
Studienbeginn: Winter- oder Sommersemester
Bewerbungsfrist: 01. Juni bzw. 01. Januar
Zulassungsvoraussetzungen: Einschlägiger M.Sc.-Abschluss mit Grundausbildung in Statistik
Zulassung: zulassungsbeschränkt (Bewerbung bei der Fakultät)
Sprachvoraussetzungen: Englisch (Nachweispflicht)




Darstellung des Studienangebots
Das Studium ist auf drei Jahre angelegt und wird mit der Promotion an einer der beteiligten Fakultäten und einem Zertifikat abgeschlossen, das als Qualifikationsnachweis den Berufseinstieg erleichtern soll. Im Einführungsjahr absolvieren die Promovenden ein intensives Ausbildungsprogramm in statistischen Methoden gefolgt von einer zweijährigen Vertiefungsphase mit praktischen Anteilen sowie Durchführung des Promotionsprojekts in einem Spezialgebiet. Für die Anfertigung der Dissertation stehen drei Jahre zur Verfügung, einschließlich des ersten Jahres als Einarbeitungsphase. Allen Promovierenden wird ein Auslandsaufenthalt nahe gelegt, der weit gehend über die guten Auslands-Kontakte der am Zentrum für Statistik beteiligten Institute und Fakultäten erfolgen kann.
Ausbildungsziel ist es, die Promovierenden in die Lage zu versetzen, statistische Fragestellungen zu strukturieren und begrifflich zu präzisieren, sie als mathematische Probleme zu formulieren und mit angemessenen Techniken zu lösen, sowie die Fähigkeit zu vertiefter selbständiger wissenschaftlicher Arbeit zu erwerben.
Zu den Fachgebieten zählen Agrarwissenschaften, Biologie und Genetik, Wirtschaftswissenschaften, Forstwissenschaften, Mathematik und Statistik, Medizin und Epidemiologie, Psychologie sowie Sozialwissenschaften. Angesiedelt ist der Studiengang an dem Göttinger Zentrum für Statistik, das interdisziplinär von zwölf Einrichtungen getragen wird: Methodenzentrum der Sozialwissenschaften, Institut für Agrarökonomie, Volkswirtschaftliches Seminar, Abteilung genetische Epidemiologie, Abteilung Medizinische Statistik, Georg-Elias-Müller Institut für Psychologie, Institut für Forstliche Biometrie und Informatik, Institut für Mikrobiologie und Genetik, Institut für Numerische und Angewandte Mathematik, Institut für Statistik und Ökonometrie, Institut für Waldinventur und Waldwachstum, sowie Institut für Mathematische Stochastik.
Zu den Berufsfeldern zählt die Akademische Laufbahn sowie eine Tätigkeit als Stastistiker/in in einem Anwendungsgebiet in Industrie und Wirtschaft.