García, Marta, Jun.-Prof. Dr.

Fachdidakitk des Spanischen
Didáctica del español como lengua extranjera


Schwerpunkte in Forschung und Lehre


  • Gesprächsanalyse und Unterrichtsinteraktion
  • Mündlichkeit im Fremdsprachenunterricht
  • Spanisch als Herkunftssprache in Deutschland
  • Aktionsforschung in der Lehrer*innenausbildung
  • Bilingualer Unterricht
  • Handlungs- und Aufgabenorientierung

  • Aktuelle Lehrveranstaltungen

  • AKTUELLES

    SpiELE: Spanischdidaktik im Dialog mit ELE
    Projekt der Spanischdidaktik erfolgreich im Rahmen des Förderprogrammes Internationalisierung der Curricula (2019-20)

      Das Lehrprojekt zielt darauf ab, Lehramtsstudierenden in der Spanischdidaktik neue Perspektiven auf ihr Fach und auf den internationalen Diskurs der Spanischdidaktik in Verbindung mit dem Alltag in deutschen Schulen zu ermöglichen. Dafür sollen zehn digitale Lehr-Lerneinheiten in Kooperation mit renommierten internationalen Expert*innen der Spanischdidaktik zu konzipiert werden. Thematisiert werden dabei jeweils in thematischer und praktischer Ausrichtung fünf innovative Felder der Spanischdidaktik.

      Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Marta García García
      Projektdurchführung: Virtudes González Rodríguez-Plank, Lda.



    Masterarbeit aus der Spanischdidaktik mit 2. Platz beim "Anton-Bemmerlein-Preis" (2017) ausgezeichnet
      Mit seiner empirischen Masterarbeit Arbeit Pelota a la patada – Auswirkungen eines bilingualen Moduls Sport/Spanisch auf die Motivation von Schülerinnen und Schülern einer 8. Klasse hat Max Schlumbohm den 2. Preis für herausragende Abschlussarbeiten in der Fachdidaktik Spanisch im Rahmen des vom Deutschen Spanischlehrverband organisierten Wettbewerbs erhalten.