Theologische Fakultät

Einladung zum öffentlichen Vortrag

Selten kommt es vor, dass sich theologische Wissenschaftler über Fragen der Spiritualität verständigen. Da aber in Göttingen am Lehrstuhl Ökumene bewusst auch Spiritualitätsforschung betrieben wird, ist hier ein Anknüpfungspunkt für konfessionsübergreifende Verständigung möglich.

Im Zuge der Kooperation zwischen der Ökumenischen Theologie in Göttingen und der Orthodoxen Theologischen Fakultät an der Universität Bukarest kommt Alexandru Mihaila nach Göttingen, um anhand des Pilgerns über Fragen orthodoxer Seelsorge zu informieren. Das Pilgern ist in der orthodoxen Theologie seit je mit Fragen der Seelsorge verbunden. Einen Blick hinüber dazu, was Orthodoxe auf einem im Protestantismus eher noch jungen Feld bewegt und lehren, bietet der Vortrag des Lehrenden aus Bukarest.
VortragMihaila2018