Bachelorarbeiten

Bachelorarbeitsplätze in der betriebswirtschaftlichen Teildisziplin Marketing werden an der Georg-August-Universität über ein standardisiertes Vergabeverfahren besetzt, an welchem die Professur für Marketing und Handelsmanagement, die Professur für Marketing und Innovationsmanagement sowie die Professur für Marketing und Konsumentenverhalten beteiligt sind. Im Rahmen dieses Vergabeverfahrens bewerben Sie sich also nicht ausschließlich auf einen Bachelorarbeitsplatz an einer der genannten Professuren, sondern auf einen solchen an allen genannten Professuren. Das Vergabeverfahren sieht feste Zeiträume für die Anfertigung der Bachelorarbeit sowie zur Anmeldung zum Vergabeverfahren vor. Diese sind der nachfolgenden Übersicht zu entnehmen:

Anfertigung der Bachelorarbeit Anmeldung zum Vergabeverfahren
August - November 16. Februar bis 15. Juni
Dezember - März 16. Juni bis 15. Oktober
April - Juli 16. Oktober bis 15. Februar

Um sich für einen Bachelorarbeitsplatz in einem gewünschten Anfertigungszeitraum zu bewerben, füllen Sie zunächst das entsprechende Antragsformular fristgerecht und vollständig aus. Bitte beachten Sie, dass Sie hierfür alle nachfolgend aufgeführten Begleitdokumente rechtzeitig eingeholt und zum Zeitpunkt der Antragsstellung in digitaler Form zwecks Upload vorliegen haben.


Einzureichende Begleitdokumente:

  • Aktueller Notenausdruck des Prüfungsamtes
  • Antrag auf Zulassung zur Abschlussarbeit (erhältlich beim Prüfungsamt)
  • Teilnahmebescheinigung des Kurses "Wissenschaftliches Arbeiten" (falls vorhanden)

Bitte beachten Sie, dass zum Zeitpunkt der Antragsstellung von den Bewerbenden mindestens eine betriebswirtschaftliche Spezialisierung an den Marketing-Lehrstühlen der Universität Göttingen nachweislich bestanden sein muss. Diese finden Sie nachfolgend aufgeführt:

  • B.WIWI-BWL.0032: Ausgewählte Fragestellungen des Handelsmanagements
  • B.WIWI-BWL.0038: Supply Chain Management
  • B.WIWI-BWL.0040: Handelsmanagement
  • B.WIWI-BWL.0059: Grundlagen der Marktforschung
  • B.WIWI-BWL.0060: Konsumentenverhalten
  • B.WIWI-BWL.0062: Ausgewählte Fragestellungen der Konsumentenforschung
  • B.WIWI-BWL.0069: Marketing Performance Management
  • B.WIWI-BWL.0071: Aktuelle Herausforderungen im Innovationsmanagement
  • B.WIWI-BWL.0074: Standort und Objektentwicklung im Einzelhandel
  • B.WIWI-BWL.0087: International Marketing

Nicht fristgerecht eingegangene oder unvollständige Anträge können im Rahmen des Vergabeverfahrens von Bachelorarbeitsplätzen an den betriebswirtschaftlichen Marketing-Lehrstühlen der Universität Göttingen nicht berücksichtigt werden.

Innerhalb einer Woche nach Ablauf des jeweiligen Anmeldeschlusses zum Vergabeverfahren werden Sie über den Ausgang des Verfahrens sowie die weiteren Schritte benachrichtigt. Von Anfragen zum aktuellen Stand des aktuellen Vergabeverfahrens bitten wir abzusehen. Sollten Sie sich nach Antragsstellung für einen anderen Bachelorarbeitsplatz entscheiden, so bitten wir Sie, Ihren Rücktritt aus Rücksicht gegenüber ihren Kommilitonen, die sich für eine Bachelorarbeit im Marketing interessieren, umgehend in einer formlosen E-Mail an die Sekretariate der betriebswirtschaftlichen Marketing-Lehrstühle mitzuteilen. Bitte beachten Sie, dass sich ihr Anspruch auf Anfertigung einer Bachelorarbeit an unserer Professur nur für den beantragten Zeitraum gilt. In Absprache mit dem Ihnen zugeteilten betreuenden Mitarbeiter der Professur kann hiervon teilweise abgewichen werden.

Links & Downloads: