Zentrum für Statistik

Statistische Beratung

Beratung für Studierende



Seit dem 1. Oktober 2011 bietet das Zentrum Studierenden, die an der Universität Göttingen in einem Bachelor- oder, Masterstudiengang eingeschrieben sind, wieder eine Beratung in statistischen Fragen bei ihrer Bachelor-, Seminar oder Masterarbeit an. Die Beratung umfasst insbesondere die Frage nach der Auswahl eines geeigneten Modells / eines geeigneten statistischen Analyseverfahrens für gegebene Daten (z.B. generalisierte lineare Regression, Verweildaueranalyse, gemischte Modelle, Strukturgleichungsmodelle, nichtparametrische statistische Verfahren, etc.), allgemeine Fragen nach der Behandlung von Datentypen (z.B. Zeitreihen vs. Querschnittsdaten vs. Paneldaten) sowie die Wahl eines geeigneten Schätzverfahrens (z.B. likelihood-basiert, bayesianisch, etc.). Darüber hinaus beinhaltet die Beratung auch die Unterstützung bei der Umsetzung der Datenanalyse in gängigen statistischen Software-Paketen (Excel, R, Stata, SPSS etc.), die Interpretation der erzielten Ergebnisse und die Unterstützung bei der wissenschaftlichen Darstellung der Ergebnisse.

Studierende der Agrarwissenschaften (außer im Bereich Nutzpflanzenwissenschaften), der Biologie (außer Mikrobiologie und Genetik), der Chemie, der Wirtschaftswissenschaften, der Forstwissenschaften, der Geowissenschaften, der Geographie, der Rechtswissenschaften, der Physik und der Sozialwissenschaften wenden sich bitte an

Franziska Dorn
Zentrum für Statistik
Humboldtallee 3, Raum 0.113
Tel.: 39 21398 (ausschließlich zur Terminabsprache)
E-Mail: fdorn@uni-goettingen.de

Bei Fragen zur Planung und Durchführung empirischer Untersuchungen (z.B. Fragen zu Forschungsdesign, Erhebungsverfahren, Stichprobenentwicklung etc.) sowie zu qualitativen Forschungsmethoden wenden sich Studierende bitte an das Methodenzentrum Sozialwissenschaften .

Studierende der Medizin, der Mikrobiologie und der Genetik wenden sich bitte an die entsprechende Einrichtung der Universitätsmedizin Göttingen: Beratungsangebot UMG.

Studierende der Psychologie wenden sich bitte an die Statistikwerkstatt Psychologie.

Studierende der Agrarwissenschaften im Bereich Nutzpflanzenwissenschaften wenden sich bitte an Christian Kluth.


Hinweise zur statistischen Beratung



Um Ihre Beratung möglichst gut vorbereiten zu können, bitte ich Sie, zunächst einen Fragebogen auszufüllen (siehe rechte Spalte).

In jedem Fall sollten Sie in kurzer Form formulieren, worin die allgemeine Problemstellung besteht und welche spezifischen Fragen Sie haben.

Beratungstermine sind generell nach Voranmeldung am Montag, Dienstag und Mittwoch möglich.

Bitte geben Sie in dem obigen Formular einen Wunschtermin an. Alternativ können Beratungstermine auch telefonisch vereinbart werden.