Seminar für Ägyptologie und Koptologie

Prof. Dr. Wolfhart Westendorf (1924-2018)


Am 23. Februar 2018 ist der langjährige Lehrstuhlinhaber unseres Seminars, Prof. Dr. Wolfhart Westendorf, im Alter von 93 Jahren gestorben. Schüler von Hermann Grapow in Berlin, war er nach Promotion (1951) und Habilitation (1961) zunächst Assistent, dann ao. Professor in München. 1967 wurde er nach Göttingen berufen, wo er das Seminar bis zu seiner Emeritierung 1989 leitete und in einer Umbruchphase der Wissenschaft entscheidend prägte.

Wolfhart Westendorfs zahlreiche Publikationen in seinen Forschungsschwerpunkten der ägyptisch-koptischen Sprache und der ägyptologischen Literatur- und Religionswissenschaft haben dem Fach viele neue Perspektiven eröffnet und sollen an anderer Stelle ausführlich gewürdigt werden. Als akademischer Lehrer hat er mehrere Generationen von Nachwuchswissenschaftlern mit Begeisterung, immenser Sachkompetenz und Offenheit für neue Fragestellungen angeleitet und begleitet.

Die Mitglieder des Seminars schließen sich der Trauer seiner Familie und Freunde in tiefer Verbundenheit an.