Internationales Schreibzentrum
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Workshopbild01

Internationales Schreibzentrum
Heinrich-Düker-Weg 12
37073 Göttingen
www.schreibzentrum.uni-goettingen.
de

Schreibzentrum@phil.uni-goettingen.
de







Konzept


"Nearly everyone who writes likes - and needs - to talk about his or her writing, preferably to someone who will really listen, who knows how to listen, and knows how to talk about writing too. Maybe in a perfect world, all writers would have their own ready auditor - a teacher, a classmate, a roommate, an editor - who would not only listen but draw them out, ask them questions they would not think to ask themselves. A writing center is an institutional response to this need."
(Stephen North, The Idea of a Writing Center. In: Christina Murphy/Joe Law 2013 (Hg.): Landmark Essays on Writing Centers. Vol. 9. S 71-85.)


Das Internationale Schreibzentrum der Universität Göttingen ist eine zentrale Einrichtung angesiedelt an der Abteilung Interkulturellen Germanistik des Seminars für Deutsche Philologie, das eine Schreibbetreuung für akademische Schreibprojekte deutscher und internationaler Studierender aller Fachrichtungen in der Wissenschaftssprache Deutsch anbietet. Gegründet wurde es 2006, zunächst als Schreibzentrum für Fremdsprachler_innen, nachdem Umfragen unter internationalen Studierenden und Promovierenden sowie unter Dozenten_innen der Universität Göttingen einen großen Bedarf an einer Unterstützung im wissenschaftlichen Schreiben herausstellten. In der Folge zeigte sich jedoch zunehmend auch der Bedarf deutscher Studierenden an einer solchen Unterstützung, sodass es 2008 zur Erweiterung des vorhandenen Angebots und zur Entwicklung des Schreibzentrums für Fremd-, Zweit- und Muttersprachler_innen kam. Mehr ...




Video- und Audiobeiträge über das Internationale Schreibzentrum

  • Am 5. November 2014 waren wir zu Besuch beim Stadtradio Göttingen. Hier der Radiobeitrag über und mit uns: