In publica commoda

Veranstaltungen

Sehnsuchtsort Rom. Zum Forschungspotential der kurialen Quellen in Spätmittelalter und Früher Neuzeit

Titel der Veranstaltung Sehnsuchtsort Rom. Zum Forschungspotential der kurialen Quellen in Spätmittelalter und Früher Neuzeit
Reihe Landeshistorische Ringvorlesung „über//regional: Landesgeschichte im europäischen Kontext“ gemeinsam mit dem ZMF „Göttinger Vorträge zu Mittelalter- und Frühneuzeitforschung“
Veranstalter Institut für Historische Landesforschung und Zentrum für Mittelalter- und Frühneuzeitforschung
Referent/in Jörg Voigt, Jörg Bölling
Einrichtung Referent/in Deutsches Historisches Institut in Rom und Inst. für Kath. Theologie, Universität Hildesheim
Veranstaltungsart Vortrag
Kategorie Forschung
Anmeldung erforderlich Nein
Beschreibung Referenten:
Jörg Voigt (DHI Rom) und Jörg Bölling (Universität Hildesheim)
Zeit Beginn: 04.12.2019, 18:00 Uhr
Ende: 04.12.2019 , 20:00 Uhr
Ort Zentrale Einrichtung für Sprachen und Schlüsselqualifikationen (Goßlerstraße 10)
Hörsaal AP 26
Kontakt 0551/39-24346
instlafo@gwdg.de
Externer Link http://www.uni-goettingen.de/de/98294.html
Dateianhang 2019_20 WiSe Landeshistorisches Kolloquium und...