In publica commoda

Veranstaltungen

Wie kann die Arbeitszeit den Erfordernissen der Pflegesituation angepasst werden?

Titel der Veranstaltung Wie kann die Arbeitszeit den Erfordernissen der Pflegesituation angepasst werden?
Reihe Präventionsprogramm für Pflegende Angehörige
Veranstalter Stabsstelle Chancengleichheit und Diversität
Referent/in Anika Werkmeister, Mirko Dreesmann
Einrichtung Referent/in Personalabteilung
Veranstaltungsart Vortrag
Kategorie Campus Leben
Anmeldung erforderlich Nein
Beschreibung Immer mehr Beschäftigte sind mit der Vereinbarkeit von Beruf/Wissenschaft und Pflege einer nahestehenden Person konfrontiert. Dabei tauchen häufig Fragen auf: Wie organisiere ich die Pflege? Welche Unterstützungs- und Entlastungsmöglichkeiten gibt es? Wie pflege ich richtig? Und wie schaffe ich es, mich selbst und meine eigene Gesundheit dabei nicht aus dem Blick zu verlieren? Der Vortrag ist Teil des Präventionsprogramms für Pflegende Angehörige und nimmt die Möglichkeiten innerhalb gesetzlicher Arbeitszeitregelungen in den Blick.
Zeit Beginn: 21.11.2019, 13:00 Uhr
Ende: 21.11.2019 , 14:00 Uhr
Ort Verfügungsgebäude (Platz der Göttinger Sieben 7)
4.102
Kontakt Renate Putschbach
familienservice@zvw.uni-goettingen.de
Dateianhang Flyer_Präventionsprogramm für Pflegende...