Grundpraktikum Botanik (6 C, 5 SWS) [B.Bio.103]

Lernziele und Kompetenzen: Studierende erlernen grundlegende Kenntnisse zur Struktur und Evolution von Pflanzen (Algen, Moose, Farne, Samenpflanzen) und Pilzen, zur Morphologie und Anatomie höherer Pflanzen, sowie eine Übersicht des Pflanzenreiches. Sie sollen die Fähigkeit entwickeln, lichtmikroskopischer Präparate von pflanzlichen Zellen, Geweben und Organen herzustellen, zu analysieren, zu interpretieren und darzustellen.

Lehrveranstaltungen und Prüfungen
1. Vorlesung: Einführung in die Pflanzensystematik und -anatomie (2 SWS)
2. Praktikum: Botanisch-Mikroskopische Übungen (3 SWS)

Modulprüfung: Klausur (90 Minuten)
Prüfungsanforderungen: Kenntnisse zur Systematik und Evolution der Pflanzen und Pilze. Morphologische und anatomische Kenntnisse insbesondere der Tracheophyta.

Arbeitsaufwand
70 h Präsenzzeit
110 h Selbststudium

Zugangsvoraussetzungen
keine

Empfohlene Vorkenntnisse
keine

Wiederholbarkeit
dreimalig

Angebotshäufigkeit
jedes Wintersemester

Empfohlenes Fachsemester
1

Dauer
1 Semester

Sprache
Deutsch

Maximale Studierendenzahl
240

Modulverantwortliche/r
Dr. Ladislav Hodac