In publica commoda

Veranstaltungen

Die neue Odyssee

Titel der Veranstaltung Die neue Odyssee
Reihe Wissenschaftsreihe beim Göttinger Literaturherbst
Veranstalter Göttinger Literaturherbst GmbH, Max-Planck-Gesellschaft und Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
Referent/in Patrick Kingsley
Einrichtung Referent/in The Guardian, London
Veranstaltungsart Vortrag
Kategorie Forschung
Anmeldung erforderlich Nein
Beschreibung Im englischsprachigen Raum ist er längst bekannt für seine vielfach prämierten Artikel als erster Migrationskorrespondent des Guardian. Aus über dreißig Ländern hat Patrick Kingsley schon berichtet, zahlreiche Geflüchtete hat er auf ihrer Route begleitet. In seinem jüngst auf Deutsch erschienenen Buch Die neue Odyssee. Eine Geschichte der europäischen Flüchtlingskrise (C.H. Beck 2016) erzählt er von seinen Begegnungen mit Leuten wie dem Menschenschmuggler Haji oder der schwangeren Fattemah Abu al-Rouse aus Syrien und beschreibt anhand dieser Biografien Ursachen und Auswirkungen der Migrationsbewegungen nicht nur mit persönlichem Zugang, sondern fein beobachtet und faktenreich. Seine Erfahrungen auf den Fluchtrouten und das Sehnsuchtsziel Europa bespricht Kingsley nach seinem Vortrag mit Steven Vertovec (MPI zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften). Vortrag und Gespräch finden in englischer Sprache statt.
Zeit Beginn: 21.10.2017, 19:00 Uhr
Ende: 21.10.2017 , 21:00 Uhr
Ort Paulinerkirche
Papendiek 14
Kontakt 0551 50766972
info@literaturherbst.com