Seminar für Romanische Philologie


Der Test besteht aus vier Teilen:

  • Textverständnis

  • Grammatik

  • schriftliche Textproduktion

  • Hörverständnis


  • Die Teile zum Textverständnis, zur Grammatik und zur schriftlichen Textproduktion basieren auf einem Sachtext (z.B. ein Pressetext über ein soziokulturelles Thema).

    Der Hörverständnisteil bezieht sich auf eine Audiodatei über ein lebensnahes Thema (z.B. in Form eines Interviews, einer Reportage, einer Radiosendung, usw.).

    Die Ergebnisse des Eignungs- und Orientierungstests erfahren Sie auf der Homepage.

    Die Bescheinigung über den Test kann im Geschäftszimmer (Frau Kunze) des Seminars für Romanische Philologie, Humboldtallee 19, abgeholt werden.

    Sollte die Bescheinigung per Post geschickt werden, bitte einen an sich selbst adressierten und frankierten Rückumschlag (normaler Brief) bei dem Test abgeben.