Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Studienangebot

In der Lehre reicht das Spektrum von fachlich breit angelegten Bachelor-Studiengängen in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftspädagogik über ein differenziertes Angebot darauf aufbauender Master-Studiengänge im Kernbereich der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre bis hin zu spezifischen Angeboten im Bereich der Wirtschaftsinformatik, der Wirtschaftspädagogik, der Steuerlehre und der Angewandten Statistik sowie der Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Insgesamt werden fünf Bachelor-Studiengänge, darunter ein Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang, sowie zehn Masterstudiengänge angeboten. Alle Studiengänge sind akkreditiert und zum größten Teil bereits re-akkreditiert.

Mit Ausnahme des Zwei-Fächer-Bachelorstudiengangs beginnen alle Bachelorstudiengänge mit einer jeweils einjährigen Orientierungsphase, um den Studierenden frühzeitig Anhaltspunkte für ihre konkrete Studienfachentscheidung zu geben. Im Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang Volkswirtschaftslehre kombinieren die Studierenden das Fach Volkswirtschaftslehre mit einem von über 30 möglichen Fächern aus den Geistes-, Sozial- oder Rechtswissenschaften wie etwa Philosophie, Politik, Ostasienwissenschaften oder Jura.

Der Tradition der forschungsorientierten Lehre verpflichtet, steht insbesondere im Masterstudium verstärkt die Vermittlung von Methoden- und Problemlösungskompetenz im Vordergrund. Die Studierenden wenden ihr Wissen auf aktuelle Fragestellungen aus der Wirtschaft an. Darüber hinaus können sie an Forschungsprojekten teilnehmen. Sie werden in die Lage versetzt, sowohl anspruchsvolle Aufgaben in der Wirtschaft zu übernehmen als auch sich durch eine Promotion wissenschaftlich weiter zu qualifizieren.

Bei allen Fragen rund ums Studium dient das Service-Center für Studierende - Wirtschaftswissenschaftliche Studien-, Prüfungs- und Auslandsstudienberatung als zentrale Anlaufstelle während des gesamten Studienverlaufs.

Überblick über das Studienangebot der Fakultät