Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

International in Göttingen studieren

Die Georg-August-Universität Göttingen ist eine sehr international ausgerichtete Hochschule. Sie hat über 720 Kooperationen mit 840 Hochschulen in 117 Ländern. Rund 12 Prozent der derzeit über 31.000 Studierenden kommen aus dem Ausland, d.h. auch in Göttingen können Sie Menschen aus aller Welt kennen lernen und in einer internationalen Atmosphäre studieren.

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät bietet jedes Semester darüber hinaus zahlreiche Lehrveranstaltungen auf Englisch im Bachelor- und Masterbereich an. Internationale Gastwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler bereichern dieses Angebot durch ihre zusätzlichen Vorlesungen und Seminare. Den Masterstudiengang Development Economics studieren Sie sogar ausschließlich auf Englisch.


Internationale Doppel-Abschlussprogramme

In den drei Masterstudiengängen International Economics, Development Economics sowie Finanzen, Rechnungswesen und Steuern kooperiert die Fakultät außerdem mit internationalen Partneruniversitäten im Rahmen von Doppelabschluss-Programmen ("Double Degree"). Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Programme studieren jeweils ein Jahr in Göttingen und ein Jahr an der Partneruniversität und erwerben neben dem Studienabschluss in Göttingen auch den Studienabschluss der Partneruniversität: