In publica commoda

Veranstaltungen

Historische Stätte der Chemie - Festvorträge, Enthüllung Gedenktafel und Symposium, Eröffnung Wöhler-Forschungsinstitut

Titel der Veranstaltung Historische Stätte der Chemie - Festvorträge, Enthüllung Gedenktafel und Symposium, Eröffnung Wöhler-Forschungsinstitut
Veranstalter Fakultät für Chemie und Gesellschaft Deutscher Chemiker
Veranstaltungsart Sonstige Veranstaltungsart
Kategorie Campus Leben
Anmeldung erforderlich Ja
Beschreibung Das Göttinger Alte Chemische Laboratorium in der Hospitalstraße wird in das Programm "Historische Stätten der Chemie" der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) aufgenommen. Aus diesem Anlass laden Fakultät für Chemie und GDCh zu einer zweitägigen Festveranstaltung ein. Nachdem am ersten Tag zunächst eine Gedenktafel am Gebäude enthüllt wird, folgen chemiehistorische Vorträge in der Aula am Wilhelmsplatz. Die GDCh vergibt in diesem Rahmen auch die Carl-Duisberg-Plaktte für besondere Verdienste um die Chemie an Prof. Dr. Christoph Meinl (Universität Regensburg). Am zweiten Veranstaltungstag wird der Bogen zur aktuellen Forschung in der Göttinger Chemie geschlagen: Im Mittelpunkt steht der Forschungsschwerpunkt "Nachhaltige Chemie". Ihm widmet sich u.a. zukünftig das Friedrich-Wöhler-Forschungsinstitut der Fakultät für Chemie, dessen Räumlichkeiten in der Tammannstraße als abschließender Höhepunkt der Veransaltung eröffnet werden.
Zeit Beginn: 17.10.2019, 15:00 Uhr
Ende: 18.10.2019 , 13:00 Uhr
Ort Aulagebäude (Wilhelmsplatz 1)
Kontakt 0551 39-21810
dekanat@chemie.uni-goettingen.de
Externer Link http://www.uni-goettingen.de/de/g%c3%b6ttinger+...
Dateianhang Flyer Anmeldung Hist Stätten.pdf