Theologische Fakultät

Biographische Angaben



geb.3.3.1936
Studiumder Theologie in Wuppertal, Göttingen, Bonn
Promotion in Systematischer Theologie 1962 in Bonn: "Die Gegenstandlichkeit der Offenbarung. Karl Barths Anselm-Buch und die Denkform seiner Theologie".(Bonn 1965)
1960 - 1962 Assistent bei R. Bohren, damit verbunden Wechsel in die Praktische Theologie mit der Arbeit "Gesetzlichkeit in der Predigt der Gegenwart" (München 1966)
seit 1968 Prof. für Praktische Theologie in Göttingen
seit 1992Mitglied der Europäischen Akademie für Wissenschaften und Künste, Salzburg
01.04.2001Emeritierung


Arbeitsschwerpunkte und wissenschaftlichen Grundlagen:


  • Homiletik, Seelsorge, Pastoraltheologie, Liturgik.


Meine wissenschaftlichen Grundlagen haben sich im Laufe der Zeit verändert


  • von einem stärker dogmatischen Fundament
  • zu sozial- und psychowissenschaftlichen Ansätzen
  • bis zur Entwicklung eines religionsphänomenologischen Konzepts


Folgende Bücher sind derzeit im Handel erhältlich:


  • Der Traum des Theologen. Aspekte einer zeitgenössischen Pastoraltheologie 2, 1988.

  • Gesetz und Evangelium in der Predigtarbeit. Homiletische Studien, Band 2, 1995.

  • "Unsere Volkskirche" und die Gemeinde der Heiligen. Erinnerungen an die Zukunft der Kirche, 1997.

  • Offene Geheimnisse. Predigten, 1999.

  • Der Weg in das Leben. Eine Einführung in den Gottesdienst auf verhaltenswissenschaftlicher Grundlage, 3. Aufl. 2000.

  • Segenskräfte. Potentiale einer energetischen Seelsorge, 2. Auflage 2002.

  • Religion als Handwerk. Zur Handlungslogik spiritueller Methoden, 2002.

  • Texte und Feste in der Predigtarbeit. Homiletische Studien, Band 3, 2002.

  • Wirklichkeiten der Kirche. Zwanzig Predigten und ein Protest, 2003.

  • Heiligung des Lebens. Zur Wirkungslogik religiöser Erfahrung, 2004.

  • Die Einführung in das Leben. Pastoraltheologie zwischen Phänomenologie und Spiritualität. 2. Auflage in neuer Ausstattung, 2004.

  • Verführung zum Leben. Über die Geheimnisse des christlichen Glaubens. 2006.



Eine Bibliographie mit meinen Veröffentlichungen hat dankenswerterweise R. Keunecke zusammengestellt in "Theologisches geschenkt",
Festschrift Manfred Josuttis, Bovenden 1996