SFB 1136

Jahrestagung "Autorität im Spannungsfeld von Bildung und Religion"


Autorität und Autoritäten spielen jeweils im Bereich der Bildung und der Religion, besonders aber dann, wenn Bildung und Religion aufeinander treffen oder in Konkurrenz zu einander stehen, eine wichtige Rolle. In gesellschaftlichen Diskursen wird das Verhältnis von Bildung und Religion dabei in Kulturen des Mittelmeerraums und seiner Umwelt unter verschiedenen Vorzeichen verhandelt: Autorität und Autoritäten tragen zur Durchsetzung von Wahrheitsansprüchen und zur Speicherung, Tradierung und Vermittlung von religiösem und Bildungswissen bei. Dabei kommen unterschiedliche Medien ins Spiel; religiös und bildungsmäßig begründete Autorität können einander ergänzen, aber auch ausschließen. Autorität und Autoritäten können am Entstehen von einschlägigen Leitdiskursen maßgeblich beteiligt sein. Die Leitfrage der Jahrestagung lautet entsprechend: Wie verhalten sich Prozesse der Zuschreibung, Fixierung und Usurpation von Autorität im Spannungsfeld von Bildung und Religion in den vom SFB untersuchten Kulturen?

Zum Tagungsprogramm ...

Bei Interesse bitten wir um eine kurze Nachricht an sfb1136@uni-goettingen.de (Ulrike Schwartau, Sekretariat).