Institut für Astrophysik

Abwechselungsreiches Programm am Nordcampus zur totalen Mondfinsternis am 27. Juli 2018

Ein astronomischer Sommernachtstraum erwartet Göttinger Sternengucker am Freitag, 27. Juli 2018, ab etwa 21.30 Uhr. An diesem Tag ist in Deutschland eine totale Mondfinsternis zu sehen; auch in Göttingen gibt es gute Beobachtungsbedingungen. Zudem lassen sich auch die Planeten Venus, Jupiter, Saturn und Mars am Abendhimmel blicken. Zu einem abwechslungsreichen Programm rund um den roten Mond und seine abendlichen Begleiter laden für diese Nacht das Institut für Astrophysik der Universität Göttingen (IAG), das Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung (MPS), der Förderkreis Planetarium Göttingen (FPG) und die Amateurastronomische Vereinigung Göttingen (AVG) an den Nordcampus ein. Geplant sind unter anderem Himmelsbeobachtungen, Planetariumsshows und ein Vortrag.

PROGRAMM:

Standort: Institut für Astrophysik
(Friedrich-Hund-Platz 1, Eingang Nordost/Tammannstraße)

21 bis 24 Uhr:
Himmelsbeobachtungen mit Teleskopen: Totale Mondfinsternis + Planetenparade (Venus, Jupiter, Saturn, Mars)
(Beobachtungsplattform und 50-cm-Spiegelteleskop, Ebene F.05, bei klarem Himmel)

ab 21.30 Uhr:
Live-Bild der Mondfinsternis und Diskussionsforum „Frag‘ die Experten“
(Seminarraum SR17 / F.05.104)


Standort: Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung
(Justus-von-Liebig-Weg 3)

18 Uhr:
Planetariumsshow: Lillis Reise zum Mond
(für Kinder ab 4 Jahren, Dauer: ca. 50 Minuten, Foyer)

19.15 Uhr:
Planetariumsshow: Abenteuer Planeten
(für Kinder ab 6 Jahren, Dauer: ca. 55 Minuten, Foyer)

19.30 Uhr:
Dr. Urs Mall: Zurück zum Mond - Der Erdtrabant im Zentrum Satelliten gestützter Forschung
(Vortrag, Dauer: ca. 45 Minuten, Auditorium, 1. Etage)

20.30, 21.00, 21.30 Uhr:
Live-Programm im Planetarium: Wie entsteht eine Mondfinsternis?
(Dauer: ca. 20 Minuten, Foyer)

21 bis 24 Uhr:
Himmelsbeobachtungen mit transportablen Teleskopen
(rechts vorm Haupteingang; bei klarem Himmel)

18 bis 22 Uhr:
Grillen + Getränke
(rechts vorm Haupteingang )


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Für die Vorstellungen im Planetarium wird eine Platzreservierung unter http://www.planetarium-goettingen.de oder vor Ort empfohlen.

Veranstaltungsprogramm und Lageplan
Veranstaltungsplakat