Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English



I.5 Rollentrennung

Verantwortlich für Initiierung: Verfahrensverantwortlicher
Verantwortlich für Umsetzung: IT-Personal, IT-Anwender

Für jedes IT-Verfahren sind die Verantwortlichkeiten für alle Bereiche eindeutig festzulegen. Normalerweise ist eine Rollentrennung von Verfahrensentwicklung/-pflege und Systemadministration sinnvoll. Jedem Mitarbeiter müssen die ihm übertragenen Verantwortlichkeiten und die ihn betreffenden Regelungen bekannt sein. Abgrenzungen und Schnittflächen der verschiedenen Anwenderrollen müssen klar definiert sein.




Kommentare und Anmerkungen

Bisher keine






Universität Göttingen