Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English



I.7 Dokumentation von Ereignissen und Fehlern

Verantwortlich für Initiierung: IT-Beauftragter
Verantwortlich für Umsetzung: IT-Personal, IT-Anwender

Ereignisse, die Indiz für ein Sicherheitsproblem sein können, können für die Fortschrei-bung der IT-Sicherheitsrahmenrichtlinie wertvolle Hinweise liefern. Sie sind daher zu dokumentieren. Zu dokumentieren sind Sicherheitsprobleme und -vorfälle, die aus Sicht des betroffenen Mitarbeiters für die übergreifende IT-Sicherheit von Bedeutung sein können. Der Mitarbeiter bzw. der zuständige IT- Beauftragte meldet die dokumentierten Vorfälle regelmäßig oder bei Bedarf sofort an die Arbeitsgruppe IT-Sicherheit.




Kommentare und Anmerkungen

Bisher keine






Universität Göttingen