Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English



I.15 Sicherung der Serverräume

Verantwortlich für Initiierung: IT-Beauftragter
Verantwortlich für Umsetzung: Technische Abteilung

Alle Rechnersysteme mit typischer Serverfunktion, einschließlich der Peripheriegeräte (Konsolen, externe Platten, Laufwerke u. ä.), sind in separaten, besonders gesicherten Räumen aufzustellen. Der Zugang Unbefugter zu diesen Räumen muss zuverlässig verhindert werden. Je nach der Schutzbedürftigkeit sowie in Abhängigkeit von äußeren Bedingungen (öffentlicher zugänglicher Bereich, Lage zur Straße usw.) sind besondere bauliche Maßnahmen, wie zum Beispiel einbruchsichere Fenster, einbruchsichere Türen, Bewegungsmelder o. ä. zur Verhinderung von gewaltsamen Eindringen vorzusehen. Die Türen dürfen nur durch geeignete Schließsysteme zu öffnen sein und sollen selbsttätig schließen; verwendete Schlüssel müssen kopiergeschützt sein.

Für die Schlüsselverwaltung sind besondere Regelungen erforderlich, die eine Herausgabe an Unbefugte ausschließen. Der Zutritt muss auf diejenigen Personen begrenzt werden, deren Arbeitsaufgaben dieses erfordert.

Es ist zu prüfen, welche Serverräume Reinigungs- und Servicepersonal nur unter Aufsicht betreten darf.




Kommentare und Anmerkungen

Bisher keine






Universität Göttingen