Junges Forum zum chinesischen Recht

Masterstudiengang "Chinesisches Recht und Rechtsvergleichung"

Der Doppelmasterstudiengang "Chinesisches Recht und Rechtsvergleichung", der während des Jungen Forums vorgestellt wird, bietet seit dem Wintersemester 2012/2013 Studierenden einen tiefen Einblick in das chinesische Recht. Der Studiengang hat einen Umfang von vier Semestern und ermöglicht den Erwerb von gleich zwei Masterabschlüssen. Je nach Wahl des Schwerpunkts werden die Titel LL.M./LL.M. oder LL.M./M.A. verliehen. Das erste Semester findet zur Vorbereitung in Göttingen statt, das zweite und dritte Semester werden in China absolviert und das vierte Semester wiederum in Göttingen, um dort die Masterarbeit zu schreiben.

Wenn Sie sich über den Masterstudiengang informieren möchten, laden Sie sich bitte unsere Präsentation Präsentation dazu runter oder schauen sich unser Video von der Jubiläumsfeier an.

大家好!

你是法律学生或者汉语学生吗?毕业以后你不仅打算继续学习你的专业,并且要发现另外门学问吗?完美!你看一看我的双学位硕士项目。每年我们举办一个"Junges Forum",给你机会发现什么是"双学位硕士项目".

Chinesische Rechtsterminologie - eine Übersetzungsübung

Die enge Arbeit am Gesetzestext ist für jeden Juristen von besonderer Bedeutung - umso wichtiger ist es den Gesetzestext auch vollumfänglich zu verstehen. Bei Rechtsquellen, die nicht in der eigenen Muttersprache verfasst sind, kommt damit zur eigentlichen Rechtsanwendung noch eine weitere Dimension hinzu. Auch darauf soll der Doppelmasterstudiengang vorbereiten, einen kleinen Einblick hat Prof. Knut Benjamin Pißler gegeben, seine Folien können sich hier angeschaut werden.

Programm des Jungen Forums 2020

Das leicht veränderte Programm für das Junge Forum 2020 finden Sie hier zum Download bereit.