Theologische Fakultät
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Presseinformation: Norwegische Hochschule zeichnet Göttinger Theologen aus



Nr. 4/2017 - 13.01.2017


Prof. Dr. Thomas Kaufmann erhält Ehrendoktorwürde der Norwegian School of Theology in Oslo

(pug) Der Göttinger Kirchenhistoriker Prof. Dr. Thomas Kaufmann hat eine Ehrendoktorwürde der Norwegian School of Theology in Oslo erhalten. Die Hochschule zeichnet ihn damit für seine herausragende Forschung als führender Wissenschaftler auf dem Gebiet der Reformationsgeschichte aus. Prof. Kaufmann forscht und lehrt seit dem Jahr 2000 an der Theologischen Fakultät der Universität Göttingen. Bis 2016 war er Erster Vizepräsident der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, außerdem ist er Vorsitzender des Vereins für Reformationsgeschichte e.V.

Im skandinavischen Raum wurde vor allem Prof. Kaufmanns Interpretationskonzept der lutherischen Konfessionskultur breit rezipiert. Es erlaubt, Gemeinsamkeiten und Spezifika der deutschen und außerdeutschen lutherischen Tradition angemessen aufeinander zu beziehen. In den vergangenen Jahren hat er eine Reihe von Büchern zur Wahrnehmung des Judentums unter anderem bei Martin Luther, zu den Anfängen der Reformation und zur „Türkenfrage“ in Spätmittelalter und Reformation vorgelegt. Anlässlich des Jubiläums der Reformation erschien seine „Geschichte der Reformation in Deutschland“ in einer erweiterten Neuauflage, die vierte Auflage seiner Lutherbiografie und eine Geschichte der Reformation in Europa mit dem Titel „Erlöste und Verdammte“.


Kontaktadresse:
Prof. Dr. Thomas Kaufmann
Georg-August-Universität Göttingen
Theologische Fakultät – Lehrstuhl für Kirchengeschichte
Sekretariat: Antje Marx
Telefon (0551) 39-7143
E-Mail: antje.marx@theologie.uni-goettingen.de
Internet: www.uni-goettingen.de/de/55878.html





Prof. Dr. Thomas Kaufmann