Theologische Fakultät

Stellenausschreibung


An der Georg-August-Universität Göttingen ist im Studiendekanat der Theologischen Fakultät zum 01.01.2019 oder nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Beschäftigten im Verwaltungsdienst
- Entgeltgruppe 13 TV-L -

im Team der Studienberatung mit 25 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 9,95 Stunden/Woche) unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Studieninformation und Studien- sowie Prüfungsberatung für Studierende des Faches Evangelische Religion in den lehramtsbezogenen Studiengängen,
  • Mitarbeit an sonstigen Studiendekanatsaufgaben.


Ihr Profil:

  • ein mindestens gutes Examen im Bereich der evangelischen Theologie (möglichst Lehramt),
  • möglichst erste Erfahrungen in der Verwaltung und/oder Koordination von Studienangeboten,
  • Teamfähigkeit und hohe Serviceorientierung,
  • sicherer Umgang mit den Microsoft-Office-Anwendungen (Word, Outlook, Excel, Power-Point).


Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich zudem als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und Familie. Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

Nachfragen sowie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und mit kurzen Hinweisen zur Motivation Ihrer Bewerbung richten Sie bitte bis zum 02.11.2018 in elektronischer Form als PDF an: Theologische Fakultät, Prof. Dr. Hans-Jürgen Becker, Platz der Göttinger Sieben 2, 37073 Göttingen
(E-Mail: hans-juergen.becker@theologie.uni-goettingen.de)
.

Ihre elektronischen Dokumente werden nach einer Aufbewahrungsfrist von drei Monaten nach Abschluss des Verfahrens gelöscht. Bewerbungskosten können nicht erstattet oder übernommen werden.

Hinweis:
Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie im Hinweisblatt zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Göttingen, der 11.10.2018