eLearning-Angebote der Fakultät

eLearning bietet Lernunterstützung in Selbstlernprozessen durch elektronische Informations- und Kommunikationstechnologien und verbessert durch die Orts- und Zeitunabhängigkeit die Möglichkeiten zum selbstbestimmten Lernen. Für Forst-Studierende stehen im Stud.IP zahlreiche multimediale eLearning-Module zur Verfügung, die an verschiedene Veranstaltungen wie z.B. Raumbezogene Informationssysteme, Tabellenkalkulation und Datenbanken oder Struktur- und Funktionsmodelle auf ökophysiologischer Basis angebunden sind. Diese ILIAS-Lernmodule verstehen sich als ergänzendes Lernangebot zu bestehenden Präsenz-Übungen und bieten zudem eine Hilfestellung für fortgeschrittene Studierende und DoktorandInnen, die für eine bestimmte Fragestellung eine Statistik- oder GIS-Software einsetzen möchten, aber keine Zeit haben, dafür semesterbegleitende Kurse zu belegen.

Bei Fragen im Zusammenhang mit der Nutzung der eLearning-Angebote wenden Sie sich bitte an Dr. Wilfried Hakes, Abteilung für Ökoinformatik, Biometrie und Waldwachstum.

Eine Übersicht über das bestehende Angebot der Abteilungen der Fakultät finden sie unter: