Ökoinformatik, Biometrie und Waldwachstum

AG Bereichs-Rechenzentrum, biometrische und EDV-Beratung

Die Arbeitsgruppe stellt die EDV-Infrastruktur der Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie zur Verfügung. Den Studierenden und den Mitarbeitern der Fakultät stehen drei CIP-Räume mit insgesamt 42 PC-Arbeitsplätzen sowie mehrere Laserdrucker (Farbe und SW in den Formaten DIN-A3 und DIN-A4) für ihre studienbedingten und wissenschaftlichen Arbeiten zur Verfügung.
Weitere sehr hochwertige PCs (nur für wissenschaftliche Mitarbeiter) ermöglichen die Bearbeitung auch sehr spezieller Aufgaben.
Alle Arbeitsplätze sind in eine moderne Netzwerkumgebung mit leistungsfähigen Servern integriert.