Bewerbungsverfahren zur Aufnahme in das Promotionsprogramm Agrarwissenschaften (PAG)


Grundlagen

Voraussetzung für die Bewerbung für das Promotionsprogramm der Agrarwissenschaften ist ein zweijähriges Hochschulstudium mit Abschluss Master in einer einschlägigen Fachrichtung mit einem Umfang von 120 ECTS (§ 2 der Zulassungsordnung).
Der Abschluss ‚FH-Diplom’ wird anerkannt, sofern für diesen nachweislich äquivalent zum MSc Abschluss 300 ECTS (180 ECTS Bachelorstudium plus 120 ECTS Masterstudium) geleistet wurden.

Wichtiger Hinweis:
Mit dem Erteilen einer Studienzulassung ist keine finanzielle Unterstützung seitens der Fakultät verbunden!


Bewerbung

Die Bewerbung der Studienbewerberin oder des Studienbewerbers erfolgt in zwei Schritten:

Mit der Registrierung wird der Bewerberin oder dem Bewerber die Registrierungsnummer und eine Liste der erforderlichen Bewerbungsunterlagen per E-Mail zugesandt.
Der zweite Schritt der Bewerbung besteht im Einreichen der benötigten Nachweise für Ihre Angaben.

Mit dem Eingang der vollstängigen Bewerbungsunterlagen gilt die Bewerbung als erfolgt.

Bitte benutzen Sie die vorhandenen Vordrucke und senden Sie diesen vollständig an:



Bewerbungsbüro Agrarwissenschaften
Büsgenweg 5
37077 Göttingen

Tel. +49 551 39 5599

bewagrar@uni-goettingen.de



Beachten Sie, dass eingereichte Unterlagen nicht zurückgesandt werden können!