Personalrat der Georg-August-Universität Göttingen (ohne Medizin)

Dienstvereinbarungen

Die Dienststelle und der Personalrat können in beiderseitigem Einvernehmen Dienstvereinbarungen abschließen. Dienstvereinbarungen dürfen gesetzlichen und tariflichen Regelungen nicht entgegenstehen.
Sie werden üblicherweise in den Bereichen geschlossen, in denen die gesetzlichen, tariflichen und sonstigen Vorschriften allgemein gehalten und gestaltbar sind. Sie helfen auch dort, wo es keine entsprechenden Vorschriften gibt wie z.B. die Dienstvereinbarung zur Suchtprävention und Suchthilfe oder die Dienstvereinbarung über das Betriebliche Vorschlagswesen.