Evolution und Biodiversität der Tiere

PD Dr. Thomas Hörnschemeyer

Wissenschaftlicher Werdegang:

10/1988 – 09/1993: Studium der Biologie an der Universität Osnabrück; Abschluss: Diplom

Thema der Diplomarbeit:
Taxonomische und zoogeographische Untersuchungen an fossilen Coleoptera aus der Grube Messel (Mitteleozän): Buprestidae (Buprestinae)


01/1994 – 11/1997: Dissertation Universität Göttingen, Institut für Zoologie und Anthropolo­gie, Abteilung für Morphologie und Systematik, Arbeits­gruppe Prof. Dr. R. Willmann

Thema der Dissertation:
Morphologie und Evolution des Flügelgelenks der Coleop­tera und Neuropterida

06.12.2004: Verleihung der venia legendi für das Fach Zoologie durch die Biologische Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen.

Thema der Habilitationsschrift:
Die Phylogenie der Archostemata (Insecta: Coleoptera) und die Evolution der Flügelbasis der holometabolen Insekten

seit Okt. 2010: Heisenberg-Stipendiat der DFG

Forschungsgebiete

  • Evolution des Flugapparates der Insekten

  • Morphologie und Phylogenie der Archostemata (Coleoptera)

  • Hochauflösende Röntgen-Computertomographie (µCT)