SFB 937

Soft matter guided self-assembly of oscillating heart cells into functional macro-myocardium

In Kollagen-Hydrogelen bilden Herzmuskelzellen spontan multizelluläre funktionelle Synzytien. Wir untersuchen die Hypothese, dass diese Entwicklung maßgeblich von der biomechanischen Synchronisation oszillierender Herzmuskelzellen über die extrazelluläre Matrix abhängig ist. Experimentell bedienen wir uns des Modells des Engineered Human Myocardium (EHM). Analysen der EHM-Bildungsprozesse werden durch numerische Simulationen ergänzt, um die Gesetzmäßigkeiten der regelhaften und krankhaften Herzmuskelbildung zu entschlüsseln.